Kaskadenkühler und Spiralrohrkühler

Kaskadenkühler

Unsere Kaskadenkühler können zum Kühlen von Flüssigkeiten und Gasen direkt am Prozess oder extern betrieben werden. Durch den modularen Aufbau des Kaskadenkühlers ist fast jede Aufbauform möglich. Diese Kühler sind geeignet für den Ex-Bereich und benötigen keine Spannungsversorgung.

Bei einer direkten Montage auf der Prozessentnahme entfällt die oft entstehende Problematik zum Entsorgen des ausfallenden Kondensats.

Betrieben wird der Kühler über die Zuführung von Kühlwasser oder einem gasförmigen Kühlmedium. Alternativ kann anstatt von Kühlwasser ein druckluftbetriebener Wirbelrohrkühler eingesetzt werden.
 
Der Kühler kann unter anderem mit folgenden Modulen aufgebaut werden:
Röhrenkühler (Anzahl der Kühlrohre konfigurierbar)

  • Demister (Standard bei Gaskühlung)
  • Kondensatsammelgefäß
  • Schwimmerableiter
  • Ablasshahn
  • Absperrventile
  • Temperaturüberwachung
  • Weitere Module auf Anfrage möglich

Für die optimale Konfiguration des Kühlers auf Ihr System kann der Kühler aus den folgenden Werkstoffen hergestellt werden:

  • Edelstahl (1.4571, oder anderes)
  • Hastelloy C
  • Titan
  • PVDF
  • PPH
  • PVC
  • Weitere Werkstoffe auf Anfrage möglich.
Kaskadenkühler an Entnahmestelle mit Kondensatrücklauf in den Prozess
Kaskadenkühler (PVDF) an Entnahmestelle mit Kondensatrücklauf in den Prozess.
Kaskadenkühler in Aufbau für sehr hohen Eingangstaupunkt in Systemaufbau
Kaskadenkühler (PVDF) in Aufbau für sehr hohen Eingangstaupunkt in Systemaufbau auf Montageplatte
Kaskadenkühler mit Faltenbalgpumpe und Schwimmerableiter in CO-Analyse
Kaskadenkühler mit Faltenbalgpumpe und Schwimmerableiter in CO-Analyse in Ex-Zone
Kaskadenkühler mit Strömungsmesser für Kühlmedium
Kaskadenkühler mit Strömungsmesser für Kühlmedium

Spiralrohrkühler

Unsere Spiralrohrkühler sind konfiguriert zur schnellen und einfachen Abkühlung von Gasen und Flüssigkeiten in industriellen Prozessen und laboratorischen Anwendungen.

Betrieben wird der Kühler über die Zuführung von Kühlwasser oder kalter Luft. Unsere Spiralrohrkühler sind alle aus mundgeblasenem Glas und können deswegen nach Ihren Vorstellungen gefertigt werden.
 
Standardmäßig werden unsere Spiralrohrkühler aus Borosilikatglas (Duran) hergestellt. Auf Wunsch können aber auch andere Gläser oder Edelstahl und Kunststoffe verbaut werden.

Auf Nachfrage können verschiedene Anschlüsse realisiert werden. Auch erhalten Sie gerne bei uns Zubehör zu den Spiralrohrkühlern.