Fast-Loop-Filtergehäuse

Fast-Loop-Filter werden entweder zur einfachen Filterung und Entnahme von flüssigen Proben aus Leitungen eingesetzt oder als Bypassfilter vor Gasanalysatoren, wenn sehr schnelle Ansprechzeiten gefordert sind. Bei Applikationen mit Flüssigen Medien kann ein Filtersieb eingesetzt werden, welches aufgrund der stetigen Durchströmung selbstreinigend arbeitet.

Fast-Loop-Filter aus Edelstahl – SS316L

Filtergehäuse
116IL-3
126IL-3
127IL-3
136IL-3
146IL-3
Anschlüsse-Bypass (Oben & Unten) NPT-i
1/4″
1/4″
1/2″
1/2″
1/2″
Anschluss Entnahme NPT-i
1/4″
1/4″
1/4″
1/4″
1/4″
Maximaler Betreibsdruck: *
340 bar
340 bar
340 bar
100 bar
100 bar
Maximale Betriebstemperatur: **
200 °C
200 °C
200 °C
200 °C
200 °C
Filterelement:
12-32-XX
12-57-XX
12-127-XX
25-64-XX
25-178-XX
Datenblatt:
-116IL-3
-126IL-3
-127IL-3
-136IL-3
-146IL-3

Fast-Loop-Filter aus Teflon (PTFE)

Filtergehäuse
116PIL-3
126PIL-3
136PIL-3
146PIL-3
Anschlüsse-Bypass (Oben & Unten) NPT-i
1/4″
1/4″
1/2″
1/2″
Anschluss Entnahme NPT-i
1/4″
1/4″
1/4″
1/4″
Maximaler Betreibsdruck: *
7 bar
7 bar
7 bar
7 bar
Maximale Betriebstemperatur: **
150 °C
150 °C
150 °C
150 °C
Filterelement:
12-32-XX
12-57-XX
25-64-XX
25-178-XX
Datenblatt:
-116PIL-3
-126PIL-3
-136PIL-3
-146PIL-3