Raumluftüberwachung (Sauerstoffmangel) - EC9031

Raumluftanalyse

Der elektrochemische Raumluftanalysator EC9031 überprüft geschlossene Räume auf Sauerstoffmangel. Der Sauerstoffgehalt wird kontinuierlich überwacht. Bei Unterschreitung eingestellter Grenzwerte alarmiert der Analysator akustisch und optisch.

Das Sauerstoffmangelmessgerät dient dem Schutz von Meschen und Tieren. Der EC9031 stellt neben einem Touchdisplay und einem Analogausgang die Möglichkeit zur Kommunikation über Modbus / RS485 und sowie ein Datalogging aller Messwerte zur Verfügung.

Das leicht zu montierende Wandgehäuse hat ist in der Schutzklasse IP65 ausgeführt. Die elektrochemische Messzelle kann bis zu 40 Meter entfernt vom Analysator platziert werden. Der Analysator misst Konstant den O2-Gehalt der Luft, die Umgebungstemperatur und den Druck.

Der Analysator hat eine Herstellergarantie von 3 Jahren und der elektrochemische Sauerstoffsensor hat eine Durchschnittliche Lebenszeit von > 5 Jahren. Der EC9031 alarmiert selbstständig darüber, ob die Messzelle ausgetauscht werden sollte.

Ein Sauerstoffmangel in der Atemluft ist kein Spaß!

Schnell kann es zu ernsten und schwerwiegenden Folgen kommen.

 

  • 20,9 % – Normaler Sauerstoffgehalt der Raumluft
  • 20,8…18,0 % – Beeinträchtigungen für Betroffene nur im Laborversuch messbar
  • 17,9…15,0 % – Kaum merklich nehmen körperliche und geistige Leistungsfähigkeit ab. Es fällt den Betroffenen schwerer Risiken einzuschätzen.
  • 14,9…11,0 % – Die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit sinkt rapide. Körperliche Anstrengungen fallen zunehmend schwerer.
  • 10,9…8,0 %LEBENSGEFAHR!!! Ohnmacht nach einigen Minuten. Bei längerem Sauerstoffmangel besteht die Gefahr von bleibenden Schäden.
  • 7,9…6,0 %LEBENSGEFAHR!!! Ohnmacht nach kurzer Zeit. Die Gefahr von bleibenden Schäden steigt und Wiederbelebungen werden unwahrscheinlicher.
  • < 6,0 %LEBENSGEFAHR!!! Ohnmacht kann sehr schnell ohne Vorzeichen eintreten. Die Wahrscheinlichkeit von Hirnschäden steigt drastisch!

Aufgabe: Sauerstoffmangel-Überwachung in geschlossenen Räumen

Anwendungsgebiete: Arbeitsplätze in der Nähe von Gasleitungen, Inerte Lager, Tierhaltung und weiteres.

Messung von: Sauerstoff, Temperatur, Druck

Messbereich: 0…30%

Genauigkeit: 0,001%

Auflösung: 0,01%

T90-Zeit / Reaktionszeit: 20 Sekunden

Messverfahren: Elektrochemischer Diffusions-Sensor

Zellenhaltbarkeit: > 5 Jahre

Gehäuse: Wandgehäuse IP65

Spannungsversorgung: 85…264 V/AC, 50/60 Hz

Anzeige: Touchdisplay

Ausgänge: Analogausgänge, RS485/Modbus

Garantie: 3 Jahre

 

Inkl. Datalogging aller Messwerte

  • Touchdisplay
  • Hohe Lebensdauer der Messzelle (5 Jahre)
  • Keine Pumpe nötig
  • Kalibrierbar an Raumluft – Kein Flaschengas notwendig!
  • Sensor und Elektronik können werden getrennt aufgebaut
  • Hochgenaue Messung
  • Schnelle Ansprechzeit
  • Robustes Gehäuse
  • Wartung und Service in Deutschland
  • Unempfindlich gegen Vibrationen und Positionsänderung
  • Einfach zu Installieren und zu Bedienen
  • Datalogging
  • Kann in Alarmsystemen integriert werden.

Der Analysator EC9031 wird in einer Standardkonfiguration geliefert. Zum normalen Zubehör gehört die Messzelle mit Halterung, ein 10m-Kabel für die Verbindung von Sensor und Analysator, ein Memorystick und eine 5V-PSU.

Wahlwise können andere Kabellängen wie 10, 15, 20 oder 30 Meter geliefert werden.